Events vom 22.02.2019 bis 22.05.2019


 
01.02.2019 - 22.02.2019 Vermischtes
 


Stadtbücherei

Abenteuer Vorlesen der Stadtbücherei Goch im Februar

Eintrittskarten für alle Veranstaltungen gibt es wie gewohnt kostenlos nur vorab in der Stadtbücherei Goch.
Ort: Goch
 
Beschreibung: Am Freitag, den 01. Februar 2019 lesen die Vorlesepaten Monika Jentjens und Ute vom Hofe jeweils um 15.00 Uhr und um 15.45 Uhr in der Gocher Stadtbücherei aus dem Bilderbuch "Minitou - Unvergessliche Abenteuer" für Kinder von 3-5 Jahren vor. Nach einem wilden Abenteuer auf dem Fluss, einer ersten Begegnung mit Bären und einem Wiedersehen mit dem Wildpferd kehren Minitou und Anila erschöpft ins Lager zurück. Mit ihrer dicken Beute sind sie die besten Fischer des Tages und werden von allen bewundert. In der großen Welt der Indianer bleiben Anila und Minitou für immer Freunde.

Am Freitag, den 08. Februar 2019 liest Vorlesepatin Brigitte Motzki um 16.00 Uhr aus dem Bilderbuch "Zilly und Zingaro - Der Rüpelritter" vor. Auf ihrem wilden Ritt durch die Lüfte entdecken Zilly und Zingaro eine Ritterburg. Da müssen sie hin! Kurzerhand schwingt Zilly ihren Zauberstab und ABRAKADABRA finden sich die beiden in einem echten Ritterturnier wieder. Der riesige Ritter Roderick scheint nicht nur der größte Rüpel im Land zu sein, sondern auch der Allerstärkste. Aber dann tritt Ritter Zingaro an und bietet ihm die Stirn …

Am Freitag, den 15. Februar 2019 liest Vorlesepate Hans-Christian Hartig um 16.00 Uhr aus dem Buch "Die spannendsten griechischen Sagen " für Kinder ab 7 Jahren vor. Von wahren Helden und fantastischen Fabelwesen erzählen die beliebten griechischen Sagen.

Ein Bilderbuchkino der besonderen Art beginnt am Freitag, den 22. Februar um 16.00 Uhr in der Gocher Stadtbücherei. Es wird für Kinder ab 5 Jahren eine Geschichte auf Deutsch und auf Französisch vorgelesen. Sophie Lorang liest aus dem beliebten Bilderbuch „Was leuchtet in der Nacht" von Jonathan Emmett in ihrer Muttersprache Französisch vor. Die deutsche Version wird von Vorlesepatin Ute vom Hofe erzählt. Für Maulwurf ist der Mond das Schönste, was er jemals gesehen hat. Unbedingt will er ihn zu sich auf die Erde holen. Eine schwierige Aufgabe. Denn der Mond ist nicht so nah, wie es scheint...

Das Angebot richtet sich an alle Kinder, die Lust haben, eine andere Sprache kennenzulernen und dabei auch die eigene zu entdecken. Wer sich außerdem mit fremdsprachiger Kinderliteratur eindecken möchte, der findet in der Stadtbücherei Goch jede Menge Bilder- und Kinderbücher in verschiedenen Sprachen. Ob Niederländisch, Italienisch, Russisch, Polnisch oder Arabisch, es ist fast für jeden etwas dabei.
 
 
 
01.02.2019 - 02.03.2019, 19:11 Uhr Vermischtes
 


Funkturm-Sitzungen restlos ausverkauft!

Schneller als gedacht…
Ort: Bedburg-Hau
 
Beschreibung: Etwas überrascht waren die Funkturm-Karnevalisten schon: Drei Wochen vor den Kostümsitzungen des Hauer Traditionsvereins sind alle Karten verkauft! Weder Presseankündigungen noch Plakatwerbung waren erforderlich, um die Karten an den Mann zu bringen. Wegen der hohen Nachfrage wurde erstmalig eine Tischreservierung eingeführt.

Ganz besonders freut sich der Verein, an diesen Abenden die Tollitäten aus Bedburg-Hau, Kleve und Kranenburg begrüßen zu dürfen.

Am Freitag, den 1. Februar verweilt die Klever Prinzengarde im Saal und feiert mit dem Publikum.

Am Samstag, den 2. Februar darf man sich auf das Verbleiben der Bedburg-Hauer Prinzessinnengarde mit viel Stimmung freuen. Und das diesjährige Programm hat es wieder einmal in sich: Neben den bewährten eigenen Akteuren können die Besucher der Sitzungen auf abwechslungsreiche, neue Auftritte gespannt sein.

Für die glücklichen Kartenbesitzer beginnt der Einlass um 18 Uhr. Das Sitzungsprogramm startet um 19.11 Uhr.
 
 
 
02.03.2019, 20:11 Uhr Karneval/Kirmes
 


Fahrzeughalle des Feuerwehrhauses Nütterden

Öffentlicher Kostümball in Kranenburg-Nütterden

Der Löschzug Nütterden richtet am Karnevalssamstag, 02.03.2019, ab 20.11 Uhr einen öffentlichen Kostümball aus.
Preis: 5,00 €/Fördernde Mitglieder haben freien Eintritt.
Ort: Kranenburg-Nütterden
 
Beschreibung: Für Getränke und einen Imbiss ist gesorgt. Der Eintritt beträgt 5,00 Euro. Fördernde Mitglieder haben freien Eintritt.

Selbstverständlich gibt es die richtige Musik für eine Karnevalsfeier.

Prinz Peter der Praktische und sein Funkenmariechen Karin und seine Garde sowie die große Tanzgarde der Krunekroane Kranenburg werden den Löschzug Nütterden ebenso besuchen wie die große Tanzgarde Zyfflich und für eine gute Stimmung in der Fahrzeughalle des Feuerwehrhauses Nütterden sorgen.
 
 
 
02.11.2018 - 02.06.2019, 10:00 Uhr Kultur
 


Afrika-Museum Berg en Dal (NL)

Ausstellung: Schmuckstücke – Schöpfer & Träger

Preis: Erwachsene: 14 Euro, Kinder bis 17 Jahre und Studenten: 6 Euro
Ort: Berg en Dal (NL)
Link: www.afrikamuseum.nl/de
 
Beschreibung: Mit Schmuckstücken um die Welt und durch die Jahrhunderte reisen: Zeugnisse vergangener Tage sowie Entwürfe tonangebender Designer von heute sind bis Juni 2019 im Afrika Museum im niederländischen Berg en Dal zu sehen.

Die größte Schmuckausstellung der Niederlande umfasst fast 1.000 Exponate aus der Museumssammlung sowie die Werke heutiger Designer. Diese sind für die Besucher nicht nur schön anzusehen, sondern erzählen darüber hinaus Geschichten. Die Geschichten der Erzeuger, der Fertigungstechniken sowie der Personen, die sie (einst) getragen haben, geben einen besonderen Einblick in die Nutzung von Schmuckstücken weltweit. Entsprechend wurde auch der Titel gewählt: „Schmuckstücke – Schöpfer & Träger“.


Die Ausstellung „Schmuckstücke – Schöpfer & Träger“ ist bis zum 2. Juni 2019 im Afrika Museum zu sehen. Dieses ist dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt für Erwachsene kostet 14 Euro, für Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre und Studenten 6 Euro. Die Ausstellung ist für Kinder ab zwölf Jahren geeignet. Weitere Informationen zum Museum unter www.afrikamuseum.nl/de.


Das Afrika Museum in Berg en Dal ist das einzige Völkerkundemuseum der Niederlande, das speziell auf afrikanische Kunst und die Kulturen südlich der Sahara ausgerichtet ist. Die Kombination aus dem Innenmuseum mit seinen Ausstellungen und einem Freilichtmuseum, bei dem das Erleben im Mittelpunkt steht, macht das Afrika Museum zu einem interessanten Tagesausflugsziel für Besucher aller Altersgruppen.
 
 
 
04.02.2019 - 12.03.2019 Vermischtes
 


Weezer Wellenbrecher

Ferien im Weezer Wellenbrecher - Jetzt anmelden!!!

Die Kinder aus Weeze und Umgebung dürfen sich wieder auf verschiedene Ferienmaßnahmen des Weezer Wellenbrechers in den Oster-, Sommer- und Herbstferien freuen.
Strasse: Vittinghoff-Schell-Park 2
Ort: Weeze
Telefon: 02837/7110
 
Beschreibung: In der Vergangenheit waren diese stets sehr nachgefragt, sodass jeweils eine frühzeitige Anmeldung aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl empfohlen wird.

Start der Anmeldung zum Osterferienprogramm
Am 04.02.2019 startet der Weezer Wellenbrecher um 8 Uhr mit der Anmeldung für die diesjährige Osterferienmaßnahme im Wellenbrecher. Der Weezer Wellenbrecher bietet, im Zeitraum vom 23.04.2019 bis zum 26.04.2019, zwei Projekte parallel an. Das erste ist das AHA- Projekt, wobei der Wellenbrecher den Kindern Lerninhalte auf spielerischer Art und mit viel Spaß vermitteln möchte. Das Projekt richtet sich an Kindern zwischen der 1.-6. Klasse. Dies geschieht in mehreren Kleingruppen, sodass der Wellenbrecher jedes Kind unterstützt und es individuell gefördert werden kann. Die Betreuungszeit ist von 8 bis 16 Uhr.

Beim „Spiel- und Spaßprojekt“ treffen sich die angemeldeten Kinder um 8 Uhr an der Gesamtschule in Weeze. Die Kinder können sich wieder auf verschiedene Angebote, wie zum Beispiel Sport in der Sporthalle, Bastelangebote oder Freizeitaktivitäten wie Tischtennis oder Basketball freuen.

Start der Anmeldung zum Sommerferienprogramm
Am 12.03.2019 startet der Weezer Wellenbrecher um 19 Uhr mit der Anmeldung für die diesjährige Kinderferienmaßnahme in den Sommerferien im Wellenbrecher. Diese findet vom 29.07.2019 bis zum 16.08.2019 unter dem Motto „Welli auf großer Safari“ statt. Die Kinder können sich auf drei Wochen voller Action, Spannung, Erholung und ganz viel Spaß freuen. Auch dabei, eine erfahrene Betreuercrew, die für ein abwechslungsreiches Programm steht. Zum Programm zählen verschiedene Bastelangebote die zum Thema der Safari passen, Action am Sportplatz oder beispielsweise unsere Tagesfahrt ins „Irrland“ mit anschließender Übernachtung. Die Betreuungszeit ist auch hier von 8 bis 16 Uhr.
 
 
 
04.03.2019 Karneval/Kirmes
 


Zelt am Rathaus

Jugenddisco am Rosenmontag 2019 in Kevelaer

Eintrittskarten sind ab sofort im Vorverkauf erhältlich
Preis: 3,50 €
Ort: Kevelaer
 
Beschreibung: Ab sofort sind die Eintrittskarten für die Jugenddisco der Wallfahrtsstadt Kevelaer am Rosenmontag 2019 im Vorverkauf in der Sparkassenfiliale Kevelaer oder beim Service-Center Kultur und Tourismus im Rathaus der Wallfahrtsstadt Kevelaer erhältlich.

Dank der Unterstützung der Sparkasse Goch-Kevelaer-Weeze können auch 2019 Jugendliche ab 14 Jahren im Zelt am Rathaus gemeinsam feiern. Der Eintrittspreis beträgt 3,50 €. Die Sparkasse Goch-Kevelaer-Weeze gewährt ihren Sparkassenclub-Mitgliedern freien Eintritt gegen Vorlage der Sparkassenclub-Karte.

Am Rosenmontag, 04.03.2019 gibt es die Eintrittskarten an der Tageskasse am Zelt ebenfalls für 3,50 € oder der Vorlage der Sparkassenclub-Karte. Die Jugenddisco beginnt ab 16 Uhr. Alle Jugendlichen ab 14 Jahren können bis zum Ende der Veranstaltung um 23 Uhr mitfeiern.

Wichtig: Bitte am Rosenmontag unbedingt einen Ausweis und/oder die Sparkassenclub-Karte mitbringen, denn Einlass ist nur mit gültigen Ausweispapieren.
 
 
 
07.03.2019 - 09.03.2019 Kultur
 


Theater mini-art e.V.

Ännes letzte Reise im Theater mini-art

Anlässlich des Gedenkens an die Opfer des ersten Patiententransportes am 06. März
Preis: 9,00 €/Kinder und Jugendliche 6,00 €/Schulvorstellungen 5,00 €
Strasse: Brückenweg 5
Ort: Bedburg-Hau
 
Beschreibung: Anlässlich des Jahrestages des ersten Abtransportes von Patienten aus Bedburg-Hau am 6.3.1940 in eine Vernichtungsanstalt spielen wir:

Ännes letzte Reise
Ein Theaterstück zum Thema Euthanasie im Nationalsozialismus - eine dokumentarische Fiktion über ein lange verschwiegenes Thema mit regionalem Bezug.

Regie: Rinus Knobel. Spiel: Crischa Ohler, Sjef van der Linden.

Biografisches Material: Sigrid Falkenstein
Für ein Publikum ab 14 Jahren

Do 07.03. 10.00 h
Fr 08.03. 10.00 h
Sa 09.03. 19.00 h

Zum Inhalt: Änne wird als junge Frau zur Zeit des NS-Regimes in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Mit einem Theaterstück, das sich sowohl auf biografisches und dokumentarisches Material stützt als auch auf unsere Vision vom Innenleben der handelnden Personen - Opfer und Täter - folgen wir ihrem erschütternden Schicksal bis zum Abtransport in ein Vernichtungslager.
Ausgangspunkt ist der dokumentierte Fall der Anna Lehnkering, genannt Änne, die von 1936 bis 1940 Patientin in der Heil- und Pflegeanstalt Bedburg-Hau war und am 7.März 1940 in Grafeneck ermordet wurde.

Zum Hintergrund: Wir möchten mit diesem Stück dazu beitragen, dass Geschichte mit-erlebbar und nachvollziehbar wird, indem wir die beteiligten Personen zu Wort kommen lassen: Änne, die Mutter, die Brüder, den Arzt, den Pfarrer, die Krankenschwester, die Nachbarn...u.a.

Wir sind davon überzeugt, dass die Auseinandersetzung mit der Vergangenheit ein lebendiger Beitrag für die Gestaltung unserer Gegenwart und Zukunft sein kann. Deshalb ist dieses Stück auch als eine Parabel für den Umgang mit dem Anderen, mit dem Fremden und für die Frage nach dem 'Wert' eines Menschen zu verstehen. Denn die Frage des Selbstwertes sowie die Abwertung anderer, der Ablehnung von allem, was nicht in die Norm passt, was anders und fremd ist, spielt auch heute wieder eine große Rolle.
 
 
 
07.04.2019, 12:00 Uhr Vermischtes
 


Innenstadt

"Handmade-Markt" in die Innenstadt von Kleve - für einen Stand jetzt anmelden

Bewerbung bzw. Anmeldung (inkl. Bildern) bei der Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve GmbH unter Tel.: 02821/84808 oder per E-Mail an hendricks@wtm-kleve.de.
Ort: Kleve
Telefon: 02821/84808 Anmeldung für einen überdach
 
Beschreibung: Die Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve GmbH lädt anlässlich des Stadtfestes mit verkaufsoffenem Sonntag von 12 bis 18 Uhr zum „Handmade-Markt“ in die Innenstadt ein.

In Zeiten von Pinterest, Etsy & Co. sind viele Menschen selber kreativ. In den eigenen vier Wänden werden Mützen gehäkelt, Taschen genäht, Armbänder geknüpft, Blumen gesteckt und noch vieles, vieles mehr. Wir möchten den kreativen Köpfen in und um Kleve beim Klever Stadtfest daher die Möglichkeit bieten, ihre selbstkreierten Waren anzubieten. Hierfür bieten wir einen überdachten Marktstand an, der zum Preis von 40 Euro (inkl. MwSt.) gebucht und zum Verkauf in der City genutzt werden kann.
 
 
 
09.03.2019 - 07.04.2019 Vermischtes
 


Jugendzeltplatz Eyller See

Erlebnispädagogik am Kletterfelsen und im Hochseilgarten

Zwei Seminare am Jugendzeltplatz Eyller See
Ort: Kerken-Eyll
Telefon: 02821 85-465
Link: Weitere Infos finden Sie hier
 
Beschreibung: Kletterfreunde aufgepasst: Die Abteilung Jugend und Familie des Kreises Kleve lädt zu zwei Seminaren am kreiseigenen Jugendzeltplatz Eyller See in Kerken-Eyll ein. Im Rahmen der Erlebnispädagogik geht es im ersten Seminar um die Sicherungstechnik und Nutzung des Hochseilgartens auf dem Jugendzeltplatz am Eyller See. Die Ausbildung orientiert sich an den Ethik- und Betreibungsstandards der European Ropes Course Association, es ist also eine Ausbildung nach ERCA-Standard. Vorausgesetzt werden Kenntnisse in Erster Hilfe und mindestens durchschnittliche körperliche Fitness. Vorkenntnisse und Vorerfahrungen aus den Bereichen Klettern, Seilgärten oder spezielle Knotentechniken sind nicht erforderlich. Nach Abschluss der Ausbildung können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eigenverantwortlich Gruppen auf der Seilgartenanlage am Eyller See betreuen.

Dieses Seminar besteht aus acht Teilnahmetagen: 09. und 10. März, 16. und 17. März, 25. und 26. Mai und 22. Und 23. Juni 2019 jeweils auf dem Jugendzeltplatz Eyller See.

Das zweite Seminar zur Erlebnispädagogik findet am neu errichteten, neun Meter hohen Kletterfelsen ebenfalls auf dem kreiseigenen Jugendzeltplatz Eyller See statt. Hier werden Grundkenntnisse rund um das Klettern am Felsen, das Kistenklettern und die Anleitung zu diesen Kletterarten vermittelt. Vorerfahrungen sind auch hier nicht erforderlich.

Das Seminar findet statt am 07. April 2019 von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr am Jugendzeltplatz Eyller See in Kerken. Der Kurs wird nach erfolgreicher Teilnahme mit dem Top-Rope-Schein beendet.

Für haupt- und ehrenamtliche Kräfte aus der offenen und verbandlichen Jugendarbeit im Zuständigkeitsbereich der Abteilung Jugend und Familie des Kreises Kleve ist die Teilnahme an den Seminaren kostenlos. Für alle anderen Interessenten werden Seminargebühren erhoben.

Weitere Informationen erhalten Interessierte unter der Telefonnummer 02821 85-465 oder im Internet auf der Seite www.kreis-kleve.de/de/fachbereich4/jugendarbeit. Eine Anmeldung ist möglich per E-Mail an helen.janssen@kreis-kleve.de.
 
 
 
10.05.2019 - 11.05.2019 Vermischtes
 


Forstgarten

"Angrillen Made in Kleve" feiert 50 Jahre Metzgerei Quartier!

Das „Angrillen“ findet auch 2019 wieder im malerisch schönen Ambiente des Klever Forstgartens statt.
Preis: Im Eintrittspreis von 25 € ist alles enthalten, außer die Getränke!
Ort: Kleve
 
Beschreibung: Auch im kommenden Jahr dürfen sich alle Musik- und Grillfans wieder auf das „Angrillen - Made in Kleve“ Rock und Schlager freuen! Nach den großen Erfolgen der letzten 6 Jahre steht das Angrillen 2018 unter einem ganz besonderen Stern. Die Metzgerei Quartier feiert ihr 50-jähriges Betriebsjubi-läum. Die ganze Erfahrung aus fünf Jahrzehnte Fleischerhandwerk, aber auch die fachliche Kreativität der Gegenwart, wird sich an beiden Abenden in einem großartigen Grill-Gourmet-Buffet wiederfinden! Natürlich dürfen sich alle Gäste auch wieder auf das großzügige Dessertbuffet freuen.

Beim Angrillen Rock lässt sich der Veranstalter auf keine Experimente ein. Es spielen wieder die besten Bands aus dem Klever Land! Klangfabrik Allstars mit einer sensationellen Playlist und als Headliner Massive Beat, die das Angrillen rocken wie noch nie zuvor! Am Schlagerabend gibt es dann die Über-raschung; „Heldenzeit“ ist angesagt- 2 DJs, die zurzeit nur vor ausverkauftem Haus spielen! Freuen dürfen sich auch alle Künstler, denn es soll im nächsten Jahr eine nochmals gesteigerte Qualität im Bereich der Musik- und Bühnentechnik geboten werden.

Angrillen – Made in Kleve „Rock“

Freitag, den 10.05.2019
Einlass 17.30 Uhr
Bands: Massive Beat und Klangfabrik Allstars
Angrillen – Made in Kleve meets HELDENZEIT „Schlager“

Samstag, den 11.05.2019
Einlass 17:00 Uhr
Moderation Christoph Kepser
Kartenvorverkauf ab dem 01.Dezember
Erhältlich in allen Metzgerei- und CURRYQ-Filialen

Nur Vorverkauf - Keine Abendkasse!
 
 
 
10.11.2018 - 07.07.2019, 10:00 Uhr Kultur
 


Museum DKM

Ausstellung: DOROTHEE VON WINDHEIM - Sebastian – Chronik einer Arbeit

Laufzeit der Ausstellung: 10.11.2018 – 07.07.2019
Ort: Duisburg
 
Beschreibung: Vom 10.11. 2018 bis zum 07.07.2019 zeigt das Museum DKM die Neugestaltung des Künstlerraums, der Dorothee von Windheim (*1945) gewidmet ist. Die in Köln lebende Künstlerin referiert in Ihrem Werk häufig auf Reliquien und Heiligendarstellungen, um Fragen von Bild, Abbild und Abnahme zu thematisieren. Oft dokumentiert sie dabei den Entstehungsprozess. Seit Eröffnung des Museum DKM ist von Windheim mit einem eigenen Raum, der Ihre Arbeit für Hanau dokumentiert, in der Dauerausstellung vertreten.

Ab dem 10. November 2018 wird in diesem Raum eine Vitrinenarbeit präsentiert, deren Titel durch die Legende vom Heiligen Sebastian inspiriert wurde: Das große rote Tuch mit roter Lochstickerei ist aber nicht ausgebreitet zu sehen, sondern wird zusammengeknüllt in einer Spitzhaubenvitrine gezeigt. Die Künstlerin hat es nach dem Abdruck eines Baumleibes gefertigt, dessen Rinde durch tiefe, an Einschüsse erinnernde Löcher gezeichnet war. Begleitet wird die Präsentation von der Entwicklungsgeschichte des ausgestellten Stückes in Form einer Text-/Fotoarbeit und von Arbeiten, die Zwischenschritte darstellen.
 
 
 
11.04.2019 Kultur
 


Kaffeemuseum PROBAT-WERKE

Anne Gesthuysen liest aus Ihrem Buch "Mädelsabend"

Strasse: Reeserstr. 94
Ort: Emmerich
 
Beschreibung: Am 11. April 2019 liest Frau Anne Gesthuysen aus Ihrem Buch "Mädelsabend" vor. Diesen Vorleseabend organisieren wir im Kaffeemuseum PROBAT-WERKE von Gimborn Maschinenfabrik GmbH, Reeserstr. 94 in Emmerich.
 
 
 
13.03.2019, 20:00 Uhr Kultur
 


KASTELL

Premiere im KASTELL: Frühstück bei Monsieur Henri

Für die Inszenierung der Komödie am Altstadtmarkt aus Braunschweig stehen Ronja Geburzky, Sonja Wigger, Florian Battermann und Ulli Kinalzik auf der Bühne.
Preis: 12,00 €/ermäßigt 10,00 €
Ort: GOCH
Telefon: 0 28 23 / 320-202
Link: Tickets erhalten Sie auch hier
 
Beschreibung: Monsieur Henri ist ein mürrischer alter Herr. Er lebt allein in einer viel zu großen Pariser Altbauwohnung und ärgert sich – über die Frau seines Sohnes, die jungen Leute von heute oder was sonst so anfällt. Doch weil Henris Gesundheit letzthin etwas nachgelassen hat, beschließt sein Sohn Paul, dass es Zeit wird für eine Mitbewohnerin…

So beginnt die Komödie „Frühstück bei Nonsieur Henri“ am Mittwoch, den 13. März 2019 um 20.00 Uhr im Gocher KASTELL.

Tickets gibt es zum Preis von 12,00 Euro (ermäßigt 10,00 Euro) bei der KulTOURbühne im Rathaus (Telefon: 0 28 23 / 320-202, Email: kultourbuehne@goch.de) und online im Veranstaltungskalender bei www.goch.de.

Ivan Calbarac stellt in seiner Komödie „Frühstück bei Monsieur Henri“ viele allgemeine Fragen des Lebens und seine Figuren entwickeln und emanzipieren sich auf wunderbare, unterhaltsame wie auch nachdenklich stimmende Weise. Die Zuschauer dürfen sich auf eine zutiefst menschliche Komödie mit hochkomischen Verwicklungen in einer hinreißenden Wohngemeinschaft freuen, die einen grimmigen Herren das Fürchten und das Lieben lehrt! Mit der chronisch abgebrannten Studentin Constance kommt ihm eine junge Dame ins Haus, die seine Pantoffeln klaut und unerlaubt das Klavier benutzt. Weil sich Constance die Miete eigentlich nicht leisten kann, bietet Henri ihr ein skurriles Geschäft an: wenn sie es schafft, seinem Sohn Paul so lange schöne Augen zu machen, bis der seine Ehefrau verlässt, ist ihr die Miete erlassen. Nicht ganz wohl willigt Constance ein. So stolpert der ahnungslose Paul in seinen zweiten Frühling und Constance in eine schrecklich nette Familie, die dank Monsieur Henri heillos im Chaos versinkt …
 
 
 
14.01.2019 - 07.03.2019, 08:30 Uhr Vermischtes
 


nach Schönstatt/Borken

Besinnungstag mit der kfd

Preis: 34,-€ für Mitglieder der kfd und 37,-€ für Nichtmitglieder
Ort: Kleve-Kellen
 
Beschreibung: Zu einem Tag der Besinnung, einen Tag für sich selbst nach Schönstatt/Borken lädt die kfd-St. Willibrord Kellen ihre Mitglieder und andere interessierte Frauen herzlich ein.

Abfahrt ist am Donnerstag, 7. März um 8.30 Uhr ab Bushaltestelle Emmericherstr. am Finanzamt. Die Kosten betragen (für die Busfahrt, die Tagungsgebühr, den Begrüßungs-kaffee, das Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen) 34,-€ für Mitglieder der kfd und 37,-€ für Nichtmitglieder.

Anmeldung und Kartenkauf sind ab 14. Januar – 27. Februar möglich.
Immer mittwochs, in der Zeit von 10.00-11.30 Uhr gibt es im Pfarrheim in Kellen beim „Café Offenes Ohr“ die Möglichkeit zur Anmeldung.

Auch am Donnerstag, 31.Januar, in der Zeit von 9.30-11.00 Uhr, sind Mitglieder der kfd Saal des Willibrordhauses zu erreichen. Rückfragen an R. Lamers, Tel: 4609650 oder M. Heilen, Tel: 92680.
 
 
 
15.03.2019 - 16.03.2019 Konzerte
 


RHEINTERRASSEN COLLINS

St Patricks Day Konzert in "Rheinterrassen Collins" in Rees

Mit -The Poachers- Traditional Irish und folk musik-Direckt aus West-Cork, Live Bei Uns, Direkt Aus Irland!
Preis: 12,50 €
Strasse: Wasserstr. 2
Ort: Rees
Telefon: 02851-1359 Tischreservierung
 
Beschreibung: FREITAG-15-MÄRZ-2019
SAMSTAG-16-MÄRZ-2019
Karten (Nur in "Rheinterrassen Collins" erhältlich )
Kostet:
v.v.k 12,50€ p.p.
Einlass Erst Ab 19:00 Uhr!

The Poachers sind eine dreiköpfige Irische Folk Band aus West-Cork.
Bandmitglieder sind:
Gerry Quirke-Knopf Akkordeon.
Sha mus-Gitarre und Gesang.
Killian Quirke-Banjo und Mandoline.

Die Poachers spielen Irische Folk, Balladen und traditionelle Melodien aus Irland.
Killian auf Banjo, wurde durch das Spielen von Barney McKenna des Dubliners-Ruhmes beeinflusst Shamus kommt Gebürtig aus Der Stadt Derry, im Nord-Irland.. und bringt eine Sammlung von Tunes und Melodien aus Nord Irland/Sud Irland und von überall wo Iren Ausgewandert sind. Gerry und sein Sohn hat eine große Auswahl an lokalen traditionellen Tänzen aus der westlichen Region von Cork/Kerry und zusammen produzieren die Jungs eine einzigartige Mischung aus Liedern und Musik.

Für das leibliche wohl ist gesorgt!
 
 
 
16.02.2019 - 04.03.2019, 15:33 Uhr Karneval/Kirmes
 


Ehemaligen Schule

Feiern mit der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau

Karneval im Schichtprogramm
Strasse: Hauptstraße
Ort: Louisendorf
 
Beschreibung: Unter dem Motto "Karneval im Schichtprogramm" startet auch die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau in die fünfte Jahreszeit. Ansonsten Retten, Löschen, Bergen und Schützen sie an 365 Tagen und sind rund um die Uhr für Bedburg-Hau im Einsatz. Freiwillig.

Am Samstag, 16.02.2019, lädt die Einheit Louisendorf ab 15:33 Uhr zunächst zur Karnvalsfrühschicht in die ehemaligen Schule an der Hauptstraße, nahe dem Sportplatz, zur Karnevalssitzung bei Kaffee und Kuchen ein. Mit Volldampf geht es dann um 19:11 Uhr in die Spätschicht mit der traditionellen "Stehung" - dem Karnevalsauftakt in Louisendorf. Eingeladen ist jeder. Erwartet werden die Tollitäten aus Kleve, die Tulpenprinzessin aus Bedburg-Hau und zahlreiche Showtanzgruppen.

Die Wehrmänner und - frauen freuen sich auf zahlreiche närrische Gäste, denn für gute Stimmung und beste Bewirtung ist gesorgt.

Tanzen, feiern, fröhlich sein in Louisendorf bleibt keiner lange allein. Daher: Wer auch bisher Rosenmontag (04.03.2019) noch nichts vor hat, sollte sich noch einmal auf den Weg in die alte Schule machen. Ab 14:11 Uhr startet dann wieder das Rosenmontagstreiben.
 
 
 
16.03.2019 - 17.03.2019, 10:00 Uhr Vermischtes
 


Messe- und Kongresszentrum Kalkar (Messehalle)

Die "FRAUENSACHE Kalkar 2019" lädt wieder zum großen Shoppingerlebnis ein

Verkaufs- und Vorführmesse am 16. und 17. März in der Messe Kalkar
Preis: Tageskasse 7,- € p.P./Herren in Begleitung einer Dame haben freien Eintritt
Strasse: Griether Str. 110-120
Ort: Kalkar
Link: Tagestickets erhalten Sie hier
 
Beschreibung: Wer im vergangenen Jahr die Premiere der Endverbrauchermesse „FRAUENSACHE“ besuchte konnte in viele strahlende Gesichter blicken. Kleine und große Errungenschaften zu moderaten Preisen wurden zufrieden nach Hause gebracht, der Termin 2019 bereits rot im Kalender markiert. Nun ist es bald wieder so weit… das Erlebnis für Shopping, Lifestyle und Genuss geht am Samstag, den 16. und Sonntag, den 17. März in der Messe Kalkar in eine zweite Runde.

Zeit für sich selbst, für Mutter, Tochter, Schwester, Freundin… von jeweils 10.00 bis 18.00 Uhr dürfen Ladys aller Altersklassen mal wieder nach Herzenslust stöbern, ausprobieren und kosten. Und die Herren? Die natürlich ebenfalls! Einfach umherflanieren und sich der Wohlfühlatmosphäre hingeben - so sieht das perfekte Wochenende aus.

Folgende Branchenzweige bieten ihre Produkte und Dienstleistungen an:
• Beauty, Wellness & Kosmetik
• Mode & Accessoires
• Lifestyle & Trends
• Freizeit & Hobby
• Familie & Kind
• Wohnen, Einrichten & Dekorieren
• Gesundheit & Ernährung
• Sport & Fitness
• Kunst & Esoterik

Großartige Live-Vorführungen und Vorträge werden die Besucher(innen) garantiert fesseln und mitreißen. Mit dabei sind u.a.
• …die „Jump Area Niederrhein“. Sie begeistern Jung und Alt mit ihren Kangoo Jumps-Vorführungen.
• …die „VideoClipDance-Truppe von salvea Allround Sports unter der Leitung von Sabine Böhm“. Ob HipHop, ShowDance oder Breakdance - keine Frage, hinter ihren Choreographien steckt ordentlich Power.
• …„Miri's Poledance - Polesport Niederrhein“. Sie stellt ihre Schule für Pole-Sport, Tanz und Akrobatik in Hamminkeln vor.
• …die Rollstuhl-Tanzgruppe „Dancing Wheels“. Die 1992 in Wesel gegründete Gemeinschaft hat, trotz Handicap, ein richtig tolles Hobby: Das Rollstuhltanzen (z.Tl. mit „Fußgänger“- Partner).
• …der „Monstermacher“ Michael Müller aus Neuss. Seine Hairstyling-, Bodypainting-, Masken und Modenshow wird den Gästen einige Ah´s und Oh´s entlocken.
• …und viele weitere Überraschungen für SIE.

Öffnungszeiten:
Samstag, 16. März 2019: 10.00 - 18.00 Uhr
Sonntag, 17. März 2019: 10.00 - 18.00 Uhr
Preise:
- online und an der Hotelrezeption im Voraus 5,- € p.P.
- Tageskasse 7,- € p.P.
- Herren in Begleitung einer Dame haben freien Eintritt
- Kinder unter 12 Jahre haben freien Eintritt
- Behinderte Personen, die das Merkzeichen B im Behindertenausweis tragen haben kostenlosen
Eintritt (alle Wege zur und in der Halle sind barrierefrei)
Ausreichend Parkplätze (gebührenpflichtig)
 
 
 
16.03.2019, 16:00 Uhr Kultur
 


Stadttheater

Märchenmusical "Zwerg Nase" im Stadttheater Emmerich

Zwerg Nase, ein kulinarisches Märchenmusical, wird am Samstag, 16.03.2019 um 16.00 Uhr im Stadttheater Emmerich am Rhein präsentiert.
Preis: € 4,00 Kinder / € 6,- Erwachsene
Ort: Emmerich
Telefon: (02822) 752000 Tickets
 
Beschreibung: Es ist die wundersame Geschichte vom Jungen Jakob, der von einer Zauberin gestohlen und in den hässlichen Zwerg Nase verwandelt wird. Von allen wegen seiner langen Nase verspottet, besinnt er sich darauf, dass er bei der Hexe kochen gelernt hat und verdingt sich beim Herzog als Koch. Mit Hilfe der Gans Mimi, die er vor der Bratpfanne gerettet hat, findet Jakob das Kraut, das den Zauber löst. So erzählt das Märchen vom Angenommensein und Abgelehntwerden, von den Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens, von schmerzhaften Lehrjahren, aber auch von inneren Werten, wahrer Freundschaft, Mut und Selbstvertrauen. Tickets kosten € 4,00 Kinder / € 6,- Erwachsene und sind erhältlich im Theaterbüro, Grollscher Weg 6, 46446 Emmerich am Rhein, Tel.: (02822) 752000.
 
 
 
16.03.2019, 09:00 Uhr Vermischtes
 


Katharinen-Grundschule

Kinderkleidermarkt in Straelen Frühjahr /Sommer 2019

Der Kinderkleidermarkt Straelen findet am 16.03.2019 von 9.00 -12.00 Uhr in der Katharinen-Grundschule, Fontanestr. statt.
Strasse: Fontanestr.
Ort: Straelen
 
Beschreibung: Wer gut erhaltene Kinderkleidung bis Größe 188, Babykleidung und Zubehör, Spielzeug, Fahrräder, Autositze oder Umstandsmode kaufen möchte ist herzlich eingeladen. 20 % des Erlöses gehen an einen gemeinnützigen Zweck.

Schwangere können nach Vorlage des Mutterpasses schon Freitagabend, 15.03.2019, von 20.00 - 21.00 Uhr einkaufen.
 
 
 
17.01.2019 - 30.05.2019 Vermischtes
 


mit Kranenburger Jugendreisen e.V.

Reise: New York – Die Stadt, die niemals schläft!

Ort: Kranenburg
Telefon: 02826/ 8216 (Auskünfte und Buchungen)
Link: www.kranenburger-jugendreisen.de
 
Beschreibung: Der Kranenburger Jugendreisen e.V. bietet in der Zeit vom 30.05. – 04.06.2019 eine Reise nach New York an. Im Reisepreis ab 1.197 Euro sind neben dem Transfer zum Flughafen, den Flügen ab/ bis Düsseldorf und 4 Übernachtungen inkl. Frühstück in einem guten Hotel weitere Leistungen, wie z.B. eine Stadtrundfahrt in Manhattan, die Metro Card und der New York City Pass enthalten.

Ein Gruppenerlebnisse in angenehmer Atmosphäre wird ebenso garantiert wie genügend Zeit für eigene Aktivitäten. Die Betreuung durch den Kranenburger Jugendreisen e.V. ist selbstverständlich.

Auskünfte werden gegeben und Buchungen entgegengenommen unter
02826/ 8216 sowie im Internet unter www.kranenburger-jugendreisen.de.
 
 
 
17.02.2019 - 23.02.2019 Karneval/Kirmes
 


Dorfschmiede

Restkarten für Hartefelder Karneval

Die traditionelle "Kappensitzung" am Freitag, 22. Februar, ist hingegen bereits ausverkauft.
Preis: 8,00 €
Ort: Hartefeld
Telefon: 02831 - 86670 Karten
 
Beschreibung: Mit dem „Familiennachmittag“ im Saalbau der „Dorfschmiede“ setzt „Blau-Weiß“ Hartefeld am Sonntag, 17. Februar, die Reihe seiner Karnevalsveranstaltungen fort. Ab 14.11 Uhr bietet der Verein nicht nur ein närrisches Bühnenprogramm mit vielen Akteuren, Hartefelds Prinz Fabian I. (Clancett) und seiner nur aus Feuerwehrleuten bestehenden „Blaulichtgarde“. Im Eintrittspreis von acht Euro je Karte ist auch selbst gebackener Kuchen für die Gäste enthalten. Besonderes Plus für Familien: Kinder bis zwölf Jahre haben freien Eintritt. Restkarten für den „Familiennachmittag“ und für die „Sitzungsparty“ mit DJ Frank am Samstag, 23. Februar – ebenfalls in der Dorfschmiede - gibt es bei Gabi Kisters, Hartefelder Dorfstraße 77. Sie ist erreichbar unter Telefon 02831 - 86670.

Es gibt bei "Blau-Weiß" noch Restkarten zum Preis von je 8 Euro
- für den "Familiennachmittag" am Sonntag, 17. Februar, 14.11 Uhr (inkl.
selbst gebackenem Kuchen / Kinder bis einschl. 12 Jahren freier Eintritt) und
- für die "Sitzungsparty" mit DJ Frank am Samstag, 23. Februar, 19.11 Uhr.
Jeweils in der "Dorfschmiede" in Hartefeld.
 
 
 
17.03.2019, 19:00 Uhr Kultur
 


Stadttheater Emmerich

Die Nacht der Musicals - Das Original! in Emmerich

Tanz der Vampire, Frozen, Rocky, König der Löwen, Elisabeth, Das Phantom der Oper, Mamma Mia, Cats uvm.
Ort: Emmerich
Telefon: 01806-570 066 (0,20 €/Anruf*) Tickets
 
Beschreibung: Bei Die Nacht der Musicals werden in einer über zweistündigen Show die
größten Highlights und bekanntesten Hits der Musical-Topseller präsentiert. Ab Dezember 2018 gastiert die erfolgreichste Musicalgala Europas in ausgewählten Spielorten in Deutschland, Österreich, Dänemark, Schweden und der Schweiz.

In einer spektakulären Show gelingt es den Darstellern ein Potpourri bekannter Musical Hits aus Tanz der Vampire, Frozen, Rocky, König der Löwen, Mamma Mia, Cats und vielen weiteren Musicals darzubieten und für Gänsehautmomente im Zuschauerraum zu sorgen.

Aber auch die Romantik kommt nicht zu kurz. So werden Songs wie „Der letzte Tanz“ aus Elisabeth oder „Das Phantom der Oper“ aus dem gleichnamigen Musical präsentiert und führt garantiert zu feuchten Augen.

Original-Darsteller und Top-Solisten der Szene, unterstützt von zahlreichen Profi-Tänzern, bieten beste Unterhaltung auf höchstem Niveau. Farbenprächtige Kostüme, akrobatische Tanzeinlagen und eindrucksvolle Videoprojektionen untermalen die einzelnen Darbietungen und entführen den Zuschauer in die phantastische Welt der Musicals. An einem einzigen Abend eine Zeitreise durch über 50 Jahre Musical-Geschichte erleben. Dabei verschmelzen die modernen Lieder zu einer untrennbaren Einheit mit den zeitlosen Klassikern. Ein Muss für jeden Musical-Fan!

Tickets sind
• an allen bekannten Vorverkaufsstellen
• im Internet unter www.dienachtdermusicals.de
• und unter der ASA-Ticket-Hotline 01806-570 066 (0,20 €/Anruf*) erhältlich.
(*aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise max. 0,60 €/Anruf)
 
 
 
18.02.2019 - 24.02.2019 Karneval/Kirmes
 


Jugendzentrum

Karneval im Jugendzentrums Straelen (JuSt)

Ort: Straelen
 
Beschreibung: Allein für Kinder ist die Karnevalsparty am Montag, 18.02. Dann startet die große Fete beim Kindertreff, bei der alle Kinder im Grundschulalter eingeladen sind, verkleidet an den vielen Spiel- und Spaßaktionen teilzunehmen.

Auch im Open Huus wird Kinderkarneval gefeiert, und zwar am Mittwoch, 20. Februar. Zwei Tage später dann, am Freitag, 22. Februar, findet die närrische Sause beim Kindertreff im Gleis X statt.

Für die Älteren gibt es eine Karnevalsdisco am Sonntagnachmittag, dem 24. Februar ab 15 Uhr. Zum zweiten Geburtstag des Jugendzentrums lädt das Discoteam alle ab Klasse 5 aufwärts ein, kräftig im JuSt mit zu feiern.
 
 
 
18.03.2019, 20:00 Uhr Kultur
 


Konzert- und Bühnenhaus

"Traumtheater Salome" taucht Konzert- und Bühnenhaus in bunte Farben

Mit dem „Traumtheater Salome“ bringt das Tourneetheater Thepiskarren am 18. März 2019 eine poetische und zauberhafte Variete-Show in Kevelaers „gute Stube“
Preis: von 20,00 € bis 35,00 €
Ort: Kevelaer
Telefon: 02832 / 122-991 Tickets
 
Beschreibung: Dank der Unterstützung der Volksbank an der Niers eG ist es dem Stadtmarketing gelungen, ein außergewöhnliches Spektakel in die Wallfahrtsstadt zu holen. „Wir stehen mit unserem Kevelaerer Konzept für Entschleunigung. Was passt da besser als eine Traumwelt“, so die Verantwortlichen für Kultur.

Der Vorverkauf für diese Sonderveranstaltung im Rahmen der Reihe „Kultur+ - ein Plus für Alle“ beginnt am Dienstag, 06. November 2018, im Konzert- und Bühnenhaus anlässlich der Theateraufführung „Die Reifeprüfung“. Ab dem
07. November sind die Eintrittskarten auch im Service-Center erhältlich.
Kevelaers „gute Stube“ wird zum Traumpalast.

„Die Phantasie tröstet die Menschen über das hinweg, was sie nicht sein können, und der Humor über das, was sie tatsächlich sind.“, brachte es Dramatiker Albert Camus treffend auf den Punkt. Seit nun mehr als 36 Jahren verzaubert Harry Owens mit seiner lebendigen Varité-Show „Traumtheater Salome“, in der sich Phantasie und Humor die Hand reichen, viele Millionen Besucher. Talente aus aller Welt sorgen für einzigartige Darbietungen auf höchstem technischem und künstlerischem Niveau.

„Runterkommen“ und sich treiben lassen
Von Akrobatik bis Tanz über Magie bis hin zum Gesang – die Darsteller des „Traumtheater Salome“ bieten alles, was das Künstlerherz begehrt. Die Show kombiniert orientalische Märchen mit nordischen Mythen und modernen Phantasieerzählungen und schafft so zugleich poetische, als auch amüsante Erinnerungen. Mit den bunten Kostümen und den ständig wechselnden Bühnenbildern werden die Zuschauer mit in eine zauberhafte Traumwelt hineingerissen, in der es sich wunderbar abschalten lässt und die Sorgen des Alltags eine Zeitlang in den Hintergrund treten. So schafft Harry Owen es, dass seine Traumspiele nie enden, sondern immer in den Köpfen der Zuschauer weitergeführt werden.

Eintrittskarten für die Sonderveranstaltung „Traumtheater Salome“ am Montag, 18. März 2019, um 20.00 Uhr, sind erstmals ab dem 06. November 2018 im Konzert- und Bühnenhaus bei der Theateraufführung „Die Reifeprüfung“ und anschließend beim Service-Center im Erdgeschoss des Rathauses, Peter-Plümpe-Platz 12, 47623 Kevelaer, Telefon-Nr. 02832 / 122-991, erhältlich. Dank der freundlichen Unterstützung der Volksbank an der Niers eG können die Eintrittskarten zum Preis von 20,00 Euro bis 35,00 Euro erworben werden.
 
 
 
22.02.2019, 21:00 Uhr Konzerte
 


Buena Ressa Music Club

Clubkonzert mit Back Alley in Rees

Für die Musiker geht nach dem Konzert der Hut rum.
Preis: 2,00 €/Vereinsmitglieder kostenlos
Strasse: Empeler Straße 85
Ort: Rees
 
Beschreibung: Die Band Back Alley spielt am 22. Februar 2019 um 21 Uhr im Buena Ressa Music. Sie schreiben ihre Songs frei nach dem Motto "It's only Rock'n'Roll". Damit bietet die Band dem Publikum ein breites Spektrum an Rock/Pop-Ballads, Modern-Rock bis hin zu Rock-Klassikern, die die fünf Musiker auch gerne mit ins Programm einfließen lassen. Es ist also für jeden etwas dabei. Und am Ende der Show soll der Zuschauer wissen, er hätte etwas verpasst, wenn er nicht dabei gewesen wäre Seit 2004 besteht die Band nun, deren jüngstes Mitglied und Sohn von Leadsänger Andreas Strott -Tobias Köhne- seit 2014 an den Drums sitzt. Die fünf Musiker präsentieren sich auf der Bühne mit viel Spielfreude und kommen damit locker und sympathisch rüber. Eingängige Gesangslinien, die markante
Reibeisenstimme des Leadsängers Andreas Strott, gepaart mit mehrstimmigen Satzgesang und Gitarrenriffs vom Allerfeinsten, garantieren einen hohen
Wiedererkennungswert.

Man merkt den Jungs einfach an, welchen Spaß sie auf der Bühne haben. Dieser Funke springt auch unweigerlich auf das Publikum über - vom ersten Takt eines
Konzertes an. Und davon spielten sie in den letzten Jahren reichlich. Ob in kleinen Musik-Clubs oder auf großen Festival-Bühnen - die Band fühlt sich überall wohl. Und mit ihr das Publikum.
 
 
 
22.02.2019 - 03.03.2019 Karneval/Kirmes
 


Bürgerhaus

Kappensitzungen und Möhnefrühstück in Twisteden - Vorverkauf gestartet

Der Vorverkauf hat bereits begonnen, erhältlich sind die Karten bei Welbers Kieswerke in Twisteden, Quirinusstraße 33.
Ort: Kevelaer-Twisteden
Telefon: 02832 6028 Karten
 
Beschreibung: Wenn der Tannenbaum abgeschmückt und das neue Jahr eingeläutet ist, beginnt für die Karnevalisten die heiße Phase der Session. Bei den Karnevalsfreunden Twisteden (KFT) laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, um die Besucher im Bürgerhaus oder im Karnevalszelt mit einem närrischen Programm zu unterhalten.

Los geht es mit der ersten Kappensitzung am Freitag, 22. Februar, ab 19.11 Uhr im Bürgerhaus Twisteden. Büttenreden, Tänze und Schunkelrunden haben den KFT-Karneval über die Ortsgrenzen hinaus bekannt gemacht, schon jetzt darf gerätselt werden, wer in diesem Jahr den Elferrat stellt. Das gilt ebenso für die zweite Kappensitzung, die eine Woche später am Freitag, 1. März, um 19.11 Uhr beginnt. Für die jüngsten Jecken gibt es am Sonntag, 24. Februar, ab 14.11 Uhr die Kindersitzung mit einem Programm, das besonders auf den karnevalistischen Nachwuchs abgestimmt ist. Die Sitzung der Senioren beginnt am Mittwoch, 27. Februar, gegen 14.11 Uhr im Anschluss an den Seniorenkaffee von kfD und Landfrauen. Der Eintritt zu dieser Sitzung ist frei.

Im Karnevalszelt treffen sich am Donnerstag, 28. Februar, ab 10.11 Uhr die Möhnen zum Frühstück, um frisch gestärkt den Möhneball ab 13 Uhr zu feiern. Das Frühstück kostet inklusive Eintritt ins Zelt 13,11 Euro, ab 13 Uhr ist der Eintritt frei.

Zu den Höhepunkten der Session zählt schließlich die Karnevalsparty im Festzelt, die am Tulpensonntag, 3. März, nach dem Karnevalszug steigt, der um 14.11 Uhr loszieht. Der Eintritt kostet fünf Euro und ist auch Minderjährigen gestattet, damit in dem Dorf alle Generationen gemeinsam feiern können. Je nach Alter bekommen die Gäste ein farbiges Bändchen, so dass der Jugendschutz gewährleistet ist und kein Alkohol an Minderjährige ausgeschenkt wird.

Karten für die beiden Kappensitzungen kosten jeweils zehn Euro, für die Kindersitzung zwei Euro. Restkarten für das Möhnefrühstück gibt es bei Iris Maags,Dorfstraße 1, Telefon 02832/799888.
 
 
 
23.02.2019, 09:00 Uhr Vermischtes
 


Jugendherberge Kleve

Kindertrödelmarkt in der Jugendherberge Kleve, St. Annaberg

Von 9-14 Uhr bieten zahlreiche Trödeler alles rund ums Kind an - von Spielzeug bis Schwangerschaftsmode, von Kinderwagen bis Fahrräder.
Ort: Kleve
 
Beschreibung: Die Cafeteria der Jugendherberge hat ebenfalls geöffnet und bietet leckere Snacks und Getränke für kleines Geld an.
 
 
 
23.02.2019, 10:30 Uhr Vermischtes
 


Stadtbücherei

Kopfkino mit Hans-Peter Bause in der Stadtbücherei Kleve

von 10:30 Uhr - 12.30 Uhr "100 und eine Geschichte zum Vorlesen"
Ort: Kleve
 
Beschreibung: Es werden kindgerechte Geschichten vorgelesen wie "Pippi Langstrumpf geht in den Zirkus!, Geschichten mit bunten Raben, beharrlichen Schildkröten oder vom vorwitzigen Urmel.

Kinder ab 5 Jahren dürfen die Anzahl der Geschichten, die sie hören möchten bis 12: 30 Uhr, selbst bestimmen.
 
 
 
23.04.2019 - 26.04.2019, 09:00 Uhr Vermischtes
 


Jugendzentrum Astra

Osterferienprogramm im Astra Goch

Empfänger von Arbeitslosengeld II können ihre Kinder unter Vorlage eines aktuellen Bescheids kostenlos bei den Workshops anmelden.
Preis: 5,00 €
Ort: Goch
Link: Den Anmeldebogen finden Sie hier
 
Beschreibung: In der zweiten Woche der Osterferien (23.-26.4.19) bietet das Jugendzentrum Astra verschiedene Aktivitäten an. Kinder ab 6 Jahren und Jugendliche können jeweils von Dienstag bis Freitag in der Zeit von 9 bis 14 Uhr kreative, spielerische und bastlerische Aktivitäten erleben. Zur Auswahl stehen das Projekt „Rund ums Ei“ und Plastikmodellbau. Ein gemeinsamer Ausflug steht auch auf dem Programm. Anmeldungen werden ab Donnerstag (21.2.19) im Jugendzentrum Astra an der Pfalzdorfer Straße 79b angenommen. Telefonische Anmeldungen und Reservierungen sind leider nicht möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Der Teilnehmerbeitrag liegt bei 5,00 Euro pro Teilnehmer und ist bei der Anmeldung bar zu entrichten. Zu jedem angemeldeten Kind kann maximal ein weiteres Kind (Freund oder Freundin) mit Vollmacht der Eltern / Erziehungsberechtigten oder ausgefülltem Anmeldebogen mit angemeldet werden.
 
 
 
24.02.2019, 15:00 Uhr Kultur
 


Aula des Lise-Meitner-Gymnasiums in Geldern

"Aschenputtel" als humorvolles Familien-Musical in Geldern

Theater Liberi präsentiert das Märchen in der Aula des Lise-Meitner-Gymnasiums
Preis: VVK: 20,- / 18,- / 15,- € / TK: zzgl. 2,- € / Kinderermäßigung - 2,- €
Strasse: Friedrich-Nettesheim-Weg 6-8
Ort: Geldern
Telefon: Tickethotline: 0180 5 600 311
Link: Tickets erhalten Sie auch hier:
 
Beschreibung: Altbekannt und doch ganz neu: Am Sonntag, 24. Februar 2019, um 15 Uhr verwandelt sich die Aula des Lise-Meitner-Gymnasiums in Geldern in ein zauberhaftes Märchenland. Das Theater Liberi inszeniert „Aschenputtel“, den berühmten Klassiker der Gebrüder Grimm, als modernes Musical für die ganze Familie. Mitreißende Eigenkompositionen und schwungvolle Choreografien versprechen ein unterhaltsames Live-Erlebnis für Kinder ab vier Jahren, Eltern und Großeltern.

Märchenhaft, romantisch und voller Zauber
Sie verzaubert schon Generationen: Die ewig junge Geschichte des Aschenputtels, das die große Liebe findet, gehört zu den schönsten und bekanntesten Märchen der Weltliteratur. Alles beginnt mit der gehässigen Stiefmutter, die das gutherzige Aschenputtel nicht nur Linsen zählen lässt, sondern ihr auch fortwährend zu spüren gibt, dass sie unerwünscht ist. Doch in der neu aufgelegten Version des Theater Liberi geht es von da an drunter und drüber: Es gibt einen König, der nicht regieren will, einen Hofnarr, der nicht lustig ist und eine Stiefschwester, die lieber reisen und studieren will, als den Prinzen zu heiraten. Dieser gibt sich wiederum als Bote aus und verliebt sich ganz nebenbei in Aschenputtel. Ein Glück, dass die gute Fee der Titelheldin zur Seite steht, sodass sie mit einem traumhaften Kleid bereit für das große Finale ist: Den königlichen Ball, auf dem sich ihr Leben für immer verändern wird…
Ein Klassiker - neu erzählt

Die originelle Fassung aus der Feder des renommierten Liberi-Autors und -Regisseurs Helge Fedder bricht mit Konventionen und bleibt doch dem Kern des unvergesslichen Märchenstoffs treu. „Aschenputtel zeigt, dass man nie den Mut verlieren darf und an seinen Träumen festhalten muss“, erklärt Hauptdarstellerin Elisabeth Kirch. „Und sie lehrt uns auch, dass es in der Liebe nicht um Oberflächlichkeiten geht, denn sie überzeugt den Prinzen mit ihrer Offenheit und ihrem Humor.“ Die Musiker Christoph Kloppenburg und Hans Christian Becker untermalen die Geschichte mit eigens komponierten Titeln. „Mal lustig, mal romantisch, mal nachdenklich, aber immer voller Energie“, beschreibt Kloppenburg die Stücke. „Musikalisch bietet Aschenputtel eine Mischung aus Rock, Pop, Ballade, Walzer und noch viel, viel mehr.“

Infos und Tickets:
Das Musical dauert zwei Stunden inklusive 20 Minuten Pause und ist geeignet für Kinder ab vier Jahren. Die Tickets kosten im Vorverkauf 20,- / 18,- / 15,- Euro je nach Kategorie, Kinder bis 14 Jahre erhalten eine Ermäßigung in Höhe von 2,- Euro. Der Preis an der Tageskasse beträgt zuzüglich 2,- Euro. Erhältlich sind die Tickets online unter www.theater-liberi.de, über die Tickethotline 0180 5 600 311 sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Die Veranstaltung wird unterstützt durch die Volksbank an der Niers und die Stadtwerke Geldern.
 
 
 
25.10.2018 - 21.03.2019, 19:30 Uhr Kultur
 


Nachtwächtertouren starten im Oktober

Preis: Teilnahmegebühr 16 Euro pro Person
Ort: Goch
 
Beschreibung: Von Oktober bis März 2019 gibt es wieder die abendlichen Nachtwächterführungen von und mit Rob Miesen. Die Teilnehmer erwartet eine unterhaltsame und humorvolle Tour durch die Innenstadt im Schutze der Dunkelheit. Es geht zu ausgewählten Orten mit interessanten, zum Teil neuen Informationen und Anekdoten zur Stadtgeschichte. Die Touren finden an folgenden Donnerstagen jeweils um 19.30 Uhr statt:

25.10.2018, 15.11.2018, 20.12.2018, 17.01.2019, 14.02.2019, 21.03.2019

Die Teilnahme kostet 16,00 Euro pro Person.

Verbindliche Anmeldungen und weitere Informationen bei der KulTOURbühne Goch im Rathaus (Email: kultourbuehne@goch.de, Telefon: 0 28 23 / 320 – 202).

Inbegriffen sind ein Nachtwächterschmaus und der Nachtwächtertropfen. Die Wanderungen finden bei jedem Wetter statt, wetterfeste Kleidung wird empfohlen. Start der Nachtwächtertouren ist der Marktplatz vor dem Rathaus. Der anschließende Nachtwächterschmaus findet im Cafe-Bistro zum Padre in der Frauenstraße statt. Mindestteilnehmerzahl 10, maximal können pro Termin 25 Personen teilnehmen.
 
 
 
26.02.2019 - 19.03.2019, 14:00 Uhr Vortrag
 


Kriminalkommissariat

Präventionsprojekt "Riegel vor! Sicher ist sicherer."

Die Kriminalprävention ist ein wertvoller Baustein zur Bekämpfung des
Wohnungseinbruchs.
Ort: Kreis Kleve
Telefon: 02821/504-1972 Voranmeldung
 
Beschreibung: Im Rahmen des Präventionsprojektes „Riegel vor! Sicher ist sicherer.“ bieten Ihnen die technischen Berater der Kreispolizeibehörde Kleve zum Thema „Wie sichere ich mein Haus / meine Wohnung gegen ungebetene Gäste“ ihre Hilfe an. Lassen Sie sich von Herrn Dinkhoff kostenlos rund um den Einbruchsschutz beraten.

Wir kommen auch zu Ihnen. Ab sofort bieten wir dienstags von 14.00 - 15.30 Uhr bei den Kriminalkommissariaten Kleve, Emmerich, Goch und Geldern, im Wechsel, Beratungstermine an. Nach einer kurzen theoretischen Unterweisung besteht die Möglichkeit, entsprechende Sicherungsvorrichtungen vor Ort anzuschauen.

Um Voranmeldung bei Herrn Dinkhoff, Tel. 02821/504-1972 wird gebeten.

Die nächsten Beratungstermine finden statt am:
26. Februar 2019 um 14.00 Uhr in Geldern, Am Nierspark 27
05. März 2019 um 14.00 Uhr in Kleve, Kanalstraße 5-7
12. März 2019 um 14.00 Uhr in Emmerich, Großer Wall 52
19. März 2019 um 14.00 Uhr in Goch, Feldstr. 37
 
 
 
28.02.2019 - 04.03.2019 Karneval/Kirmes
 


Festzelt

Karneval in Goch

Unter der Schirmherrschaft des Festkommitee Gocher Karneval e. V. (RZK) stehen Tradition, Geselligkeit und ausgelassenes Feiern im Mittelpunkt des Programms:
Ort: Goch
 
Beschreibung: Einladung zur Pre-Opening Party Gocher Festzelt am 27.02.2019

Zum Höhepunkt der Gocher Karnevalssession versammeln sich jedes Jahr tausende Jecken aus Goch und Umgebung im Festzelt, um die närrischen Tage ausgiebig zu feiern.

Do., 28.02.2019 | Möhneball - Die Kultparty am Niederrhein
Sa., 02.03.2019 | Rathaussturm - Die Gocher Prinzengarde lädt ein
So., 03.03.2019 | Mariechen Tanz' - Der Familiennachmittag für Jung und Alt
Mo., 04.03.2019 | After-Zoch-Party - Die große Rosenmontagsparty
 
 
 
28.02.2019, 15:11 Uhr Karneval/Kirmes
 


im Wember Bürgerhaus

Buntes Möhnetreiben

Preis: Eintritt: 6 Euro
Ort: Weeze-Wemb
 
Beschreibung: Zum zweiten Mal lädt das Wember Bürgerhaus am Altweibertage alle Möhnen ab 15.11Uhr zu einem bunten und karnevalistischen Treiben nach Wemb ins Bürgerhaus ein. Mit einem sehr unterhaltsamen Programm und toller Musik sowie Getränken zu Super-Happy-Hour-Preisen liegt die Regentschaft des Bürgerhauses bis 18.11Uhr ganz in der Hand der Möhnen.

Die Eintrittskarten sind ab sofort zu einem Preis von 6€ im Friseursalon Fabienne Timmer, Auf der Schanz 62, in 47652 Wemb und beim KDW Kaufladen der Wember, Auf der Schanz 35, in 47652 Wemb erhältlich. Im Eintrittspreis sind ein Imbiss sowie ein Freigetränk enthalten.

Ab 18.11Uhr ist dann kostenloser Eintritt für alle Närrinnen und Narren. Hier gibt es dann eine Happy Hour bis 19.11 Uhr. Die „Lammlöllen“ - als legendäre Wember Gruppe - werden alle Jecken mit ihrem karnevalistischen Programm weiter kräftig in Stimmung bringen.
 
 
 
28.02.2019, 13:11 Uhr Karneval/Kirmes
 


Innenhof der Schwanenburg Kleve

Möhneball

Preis: Eintritt frei!
Ort: Kleve
 
Beschreibung: Die Tradition lebt - auch nach dem Betreiberwechsel der Kantine des Klever Landgerichts. Der beliebte Möhneball findet am 28.2.2019 ab 13.11 Uhr im Innenhof der Schwanenburg statt. Der Eintritt ist frei.

Unter der Marke „DELI K“ sorgt seit Oktober 2018 das Verpflegungsmanagement der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft für das leibliche Wohl der Gäste in der Kantine. Den Möhneball veranstaltet DELI K gemeinsam mit den Veranstaltungsprofis der Firma Biermann aus Bedburg-Hau.
 
 
 
28.02.2019 Karneval/Kirmes
 


Bürgerbegegnungsstätte Altkalkar

After-Zug-Party in Kalkar

Die Eintrittskarten für 5,00 € pro Karte sind ab Montag, den 28. Januar 2019, bei der Touristik-Information Kalkar im Städt. Museum, Grabenstraße, während der Öffnungsze
Preis: 5,00 €
Strasse: Birkenallee
Ort: Kalkar
 
Beschreibung: Nach der erfolgreichen, ausverkauften und stimmungsvollen Premiere im letzten Jahr wird auch in diesem Jahr am Altweiberdonnerstag, 28. Februar 2019, eine After-Zug-Party in der städtischen Bürgerbegegnungsstätte Altkalkar an der Birkenallee stattfinden.

Die Kalkarer Karnevalsgesellschaft KKG und die Karnevalsabteilung der Bürgerschützen Altkalkar organisieren wieder gemeinsam die närrische Feier in der buntgeschmückten Halle - nur wenige Gehminuten vom historischen Stadtkern entfernt. Dort wird zunächst ab 14.30 Uhr der Kalkarer Karnevalsumzug mit Wagen , Musik- und Fußgruppen vom Josefsplatz aus durch die Straßen rund ums Rathaus ziehen. Und dann kann anschließend weitergefeiert werden ... für alle ab 18 Jahre (es besteht Einlasskontrolle) mit einer Eintrittskarte!

Bürgermeisterin Britta Schulz, die nach Rathaus-Erstürmung durch die KKG und der Mitwirkung am Zug auch bei der Feier dabei sein wird, lobte die gute Zusammenarbeit und das Engagement für ein ausgelassenes und sichereres Fest in der Stadt.
 
 
 
28.03.2019, 20:00 Uhr Kultur
 


Stadthalle

Firebirds Burlesque Show in Kleve

Ort: Kleve
Telefon: 0761 - 496 88 88 Tickets
 
Beschreibung: Europas erfolgreichste Burlesque-Revue The Firebirds Burlesque Show präsentiert den exklusiven Burlesquestar Kalinka Kalaschnikow aus Österreich, die sexy tanzende Mademoiselle Kiki La Bise aus Berlin und die italienische Stil-Ikone Rita Lynch aus Italien.

Nach vier erfolgreichen Tourneen mit über 80 Terminen geht im Februar 2019 die fünfte Staffel der Firebirds Burlesque Show mit neuem internationalen Cast und neuen musikalischen und burlesquen Inhalten auf Tour. Sechs Damen aus sechs Ländern! Zum ersten Mal erweitert sich die Show künstlerisch mit artistischen Showeinlagen und der atemberaubenden Stimme von Kiki De Ville.
 
 
 
29.03.2019, 19:00 Uhr Kabarett/Comedy
 


Bürgerhaus

"Die kleinen Welten vom Niederrhein" in Uedem

Mit viel Witz und wunderbaren Bildern präsentiert Christian Behrens am 29. März 2019 um 19.00 Uhr auf der Bühne des Bürgerhauses Uedem sein Frühlingsprogramm.
Preis: 18,50 €
Ort: Uedem
Telefon: 02825-8837 Karten
Link: Weitere Informationen finden Sie hier
 
Beschreibung: Auf Einladung der Kulturkiste Uedem e.V. wird er mit überwiegend leisen Tönen augenzwinkernde Texte, Fotos aus tausendundeiner Fahrradtour übers flache Land, fröhliche Fahrradlieder, aberwitzige Wortspiele und poetische Töne aus 20 Jahren niederrheinischer Kleinkunst zum Besten geben. Das Publikum erwartet Kunterschwarzbuntes vom Niederrhein mit Witz, Weitblick, schönen Tönen und ein wenig Poesie – inklusive eines niederrheinischen Essens. Wer Christian Behrens live erleben möchte sollte sich jetzt die Eintrittskarten zum Preis von 18,50 Euro im Vorverkauf bei der Kulturkiste Uedem e.V. unter 02825-8837 sichern.
 
 
 
30.03.2019 - 31.03.2019 Vermischtes
 


Jugendheim an der kath. Kirche

47. Pfalzdorfer Kinderkleiderbörse

Bereits zum 47. Mal findet in der St. Martinus Gemeinde in Pfalzdorf die Kinderkleiderbörse der fleißigen kfd-Frauen statt.
Strasse: Hevelingstrasse 120
Ort: Goch-Pfalzdorf
 
Beschreibung: Am Samstag, den 30. März von 14.00 – 17.00 Uhr und am Sonntag, den 31. März von 11.00 – 14.00 Uhr im Jugendheim in der Hevelingstrasse 120 an der kath. Kirche.

Angeboten werden wieder aktuelle, preiswerte Sommer Baby-, Kinder-, Teenie-, und Erwachsenenkleidung sowie Umstandskleidung. Auch Fahrradsitze, Fahrräder, Lauflernhilfen, Reisebetten und Laufställe sind vorhanden. Natürlich können Spielsachen, Computerspiele, CDs und v.a.m günstig erworben werden.
Zahlreiche, zum Teil original verpackte Bücher für Jung und Alt laden zum „Schmökern“ ein.

Alle sind herzlich eingeladen nach Herzenslust zu stöbern und hoffentlich viele schöne und preiswerte Dinge zu entdecken!

Waffeln, Kaffee und Kuchen in der Cafeteria genießen rundet den Besuch der Kinderkleiderbörse ab.
 
 
 
31.03.2019, 14:00 Uhr Kultur
 


Bürgerhaus

Willis wilde Wege in Weeze: Voller Leidenschaft und auf großer Leinwand

Willis Multivisions-Vortrag ist wissenswert, lustig, spannend und unvergesslich für die ganze Familie.
Preis: 10,00 €/5,00 Kinder
Ort: Weeze
 
Beschreibung: Wer Willi bisher nur aus dem Fernsehen kannte, der lernt den Reporter und Moderator jetzt auch als Abenteurer kennen! Willi durchschwimmt den Ammersee in Bayern und taucht neugierig in den Alltag von Kindern in Afrika ein. In Alaska folgt er den Bären und Elchen - und durch Deutschland streift er ohne Geld und Ausrüstung und schlägt sich durch. Auf diese und viele weitere Wege nimmt Willi sein Publikum - ob klein oder groß - mit auf seine Abenteuerreisen und begeistert und fasziniert wie kein anderer.

„Weil wir zum 20-jährigen Jubiläum des Entenrennens etwas ganz besonders anbieten möchten, etwas das viele Kinder begeistert, haben wir diese Veranstaltung ausgesucht und freuen uns sehr, dass Willi erneut nach Weeze kommt!“, so das Team des Entenrennens. Am 31. März 2019 um 14.00 Uhr ist es soweit. Im Jahr 2007 hat Willi schon einmal Weeze besucht und damals die Hochhaussprengung begleitet, die auch in seiner Sendung zu sehen war. Nun kommt er mit der Bühnenshow „Willis wilde Wege“ nach Weeze und wird für viele Abenteuer auf der Bühne des Bürgerhauses sorgen.

Die Karten für die Veranstaltung kosten für Kinder (bis 14 Jahre) 5 Euro und für Erwachsene 10 Euro.

Ab dem 1. Dezember 2018 beginnt der Vorverkauf bei der Vorverkaufsstelle, Schuh Bauer, Cyriakusplatz 1 in Weeze. Wir bedanken uns für die Kooperation beim Schuhhaus Bauer und für die Unterstützung der Veranstaltung bei der Sparkasse Goch-Kevelaer-Weeze sowie der AVG Goch.
 
 
 
31.03.2019, 18:00 Uhr Konzerte
 


Vereinslokal Culucu

Musikveranstaltung mit dem klassischen Konzertgitarristen Reimund Popp

Er stellt in seinem Gitarrensoloprogramm GitarrePurSolo „Andalusianas y Brasilanas“ folkloristisch-virtuose Gitarrenmusik vor.
Ort: Kleve-Rindern
 
Beschreibung: Seine Eigenkompositionen und klassische Adaptionen gehen zurück auf Traditionen der Flamenco- und Konzertgitarre. Inspirationen seiner wunderschön arrangierten Klänge, wie Samba und Choros findet er bei namhaften Musikern wie Baden Powell, Paco de Lucia und anderen.
 
 
Am Morgen
Nachricht schreiben
Wetter
8°C / 13°C
Kreis Kleve
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln
ANTENNE NIEDERRHEIN verarbeitet Ihre angegebenen Daten zum Zweck der bestmöglichen Beantwortung Ihrer Anfrage. Wir handeln damit auf Grundlage berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs.1 lit f DSGVO. Die eingegebenen Daten werden nur unseren Mitarbeitern bzw. unserem Hörerservice zur Verfügung gestellt. Eine Verarbeitung in einem Drittland findet nicht statt. Die Daten werden nach Wegfall der Zweckbindung gelöscht. Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden.
 
zur Veranstaltungsübersicht
 
 
 
Veranstaltungen mit folgender Kategorie anzeigen: