Aktuell vom 24.04.2018

Todesfahrt in Toronto


Thorsten Ortmann

Im kanadischen Toronto hat ein Mann offenbar absichtlich mit einem Lieferwagen zehn Menschen getötet. 15 Menschen wurden bei der Zickzackfahrt über den Gehweg verletzt. Der 25 Jahre alte Fahrer wurde festgenommen. Weitere Verdächtige gibt es nach Polizeiangaben nicht.

Nach der Todesfahrt suchen die Ermittler weiter nach dem Motiv des Täters. Zu einem möglichen terroristischen Hintergrund machten die Behörden keine Angaben. Laut Polizeichef Mark Saunders sehe alles nach einer vorsätzlichen Tat aus. Es werde aber in allen Richtungen ermittelt.

Mehr Infos hat Thorsten Ortmann. Hören konnten Sie es AM VORMITTAG.

 
 


Am Nachmittag
mit Nina Tenhaef
Nachricht schreiben
Wetter
7°C / 16°C
Kreis Kleve
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln