Kreis Kleve: Gocher Realschüler holen drei Meistertitel

Gleich drei Kreismeistertitel haben die Schüler der Gocher Leni-Valk-Realschule beim Kreisschulsportfest der Leichtathletik geholt.

In zwei Wettkampfklassen der Jungen lagen sie mit deutlichem Punktabstand zum Zweitplatzierten vorn, und auch die Mädchen schafften in einer Wettkampfklasse einen klaren Durchmarsch auf den ersten Platz. In der Wettkampfklasse II der Jungen gewann das Städtische Gymnasium Goch, in den übrigen Wettkampfklassen der Mädchen die Teams des Kardinal-von-Galen Gymnasiums Kevelaer. Insgesamt traten 28 Mannschaften aus 10 Schulen gegeneinander an. Neben Weit- und Hochsprung gab es die Disziplinen Schlagballwurf, Kugelstoßen, Speerwurf und Läufe über verschiedene Distanzen.