Fortuna Düsseldorf

Ayhan ist Funkels neuer Abwehrchef

 
Fortuna hat in Kevin Akpoguma und Alexander Madlung zwei Innenverteidiger verloren, in die der Cheftrainer großes Vertrauen setzte. Der frühere Schalker soll nun die Defensive führen - und will sein Temperament etwas zügeln.
 
 
  Bayer Leverkusen

Dauerregen drückt die Stimmung in den Alpen

 
Heiko Herrlich ist wegen der dürftigen Testspielergebnisse genervt. In Zell am See bereitet sich das Team seit Montag auf die neue Spielzeit vor, doch die nasskühle Witterung hebt nicht unbedingt die Laune.
 
 
  Düsseldorfer EG

Beim ersten freiwilligen Eistraining fehlt keiner

 
Bei der Düsseldorfer EG ist alles ein bisschen anders als in früheren Jahren. Das hat sich bei den Eishockey-Profis nicht nur schnell herumgesprochen, sie haben es zu spüren bekommen.
 
 
  Borussia Mönchengladbach

Dreierkette

 
Die Defensiv-Variante mit drei Verteidigern haben die Borussen während des Trainingslagers als Alternativ-System einstudiert. Dieter Heckings Ansatz unterscheidet sich jedoch deutlich von dem von Ex-Trainer André Schubert.
 
 
  Bayer Leverkusen

West Ham nennt offizielle Ablösesumme für Chicharito

 
Der mexikanische Stürmer Javier Chicharito Hernandez (29) hat den Medizincheck beim Premier-League-Klub West Ham United bestanden und wechselt vom Bundesligisten Bayer Leverkusen nach London.
 
 
  +++ Fohlenfutter +++

Die Erkenntnisse aus dem Trainingslager

 
Einige Borussia-Spieler stachen im Trainingslager positiv heraus, doch auf Dieter Hecking wartet noch sehr viel Arbeit bis zum Saisonstart. In unserem Newsblog "Fohlenfutter" finden Sie alle Neuigkeiten rund um den VfL.
 
 
  Grifos Tagebuch

"Das Trainingslager war hart, aber schön"

 
Vincenzo Grifo zieht im letzten Teil seiner Kolumne ein Trainingslager-Fazit und erzählt, mit welchem Mitspieler er sich besonders gut versteht.
 
 
  Fortuna Düsseldorf

Nummernsalat seit Mitte der 90er

 
Seit 22 Jahren werden im deutschen Fußball feste Rückennummern vergeben. An den Zahlen der Fortuna-Profis hängen bekannte Namen: Jens Langeneke, Jörg Albertz oder Uwe Weidemann. Ein Rückblick.
 
 
  Borussia Mönchengladbach

Stindl und Ginter zurück bei der Arbeit

 
Am Montag hat für Lars Stindl und Matthias Ginter eine neue Zeitrechnung begonnen. Der Kapitän kam zum ersten Mal als Nationalspieler zur Arbeit in den Borussia-Park und der 17-Millionen-Euro-Zukauf aus Dortmund startete in die Mission "MG28" ? die Nummer 28 in Mönchengladbach.
 
 
  Bayer Leverkusen

Sven Bender gibt nach Nasenbeinbruch Entwarnung

 
Beim 2:3 im Test gegen den SV Sandhausen am Sonntag hat sich Leverkusens Zugang Sven Bender im Zweikampf vermutlich die Nase gebrochen. Im Trainingslager im österreichischen Zell am See gab der ehemalige Dortmunder jetzt aber Entwarnung.
 
 
Die Nacht
Nachricht schreiben
Wetter
13°C / 19°C
Kreis Kleve
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln
 
Weitere Nachrichten