Emmanuel Macron trifft Donald Trump

Staatsfreund Nummer eins

 
Rebellen, Machtliebhaber, Waffenbrüder: In Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron hat US-Präsident Donald Trump einen Verbündeten gefunden. Der Nationalist des "America First" sieht in Macron offenbar seinen bevorzugten europäischen Ansprechpartner.
 
 
  Flughafen Düsseldorf

Pro Asyl kritisiert erneuten Abschiebeflug nach Afghanistan

 
Ein erneuter Abschiebeflug nach Afghanistan soll Pro Asyl zufolge am Dienstagabend ab Düsseldorf starten. Die Menschenrechtsorganisation kritisierte die Bundesregierung als "unverantwortlich".
 
 
  Gesetzentwurf

AfD will Paragrafen gegen Volksverhetzung ändern

 
Die AfD-Bundestagsfraktion fordert eine Änderung des Paragrafen, der Volksverhetzung unter Strafe stellt. Der sächsische Abgeordnete Jens Maier stellte einen entsprechenden Gesetzentwurf vor.
 
 
  Stellungnahme veröffentlicht

Wissenschaftler fordern Hilfe für traumatisierte Flüchtlinge

 
Viele Flüchtlinge brauchen nach Einschätzung von Wissenschaftlern dringend psychologische Betreuung. Traumatische Erfahrungen wie Krieg, Verlust und Lebensgefahr führten häufig zu psychischen und körperlichen Krankheiten - mit Folgen nicht nur für die Betroffenen.
 
 
  Kurz nach Tod seiner Frau Barbara

Ex-Präsident George Bush mit 93 Jahren auf der Intensivstation

 
Wenige Tage nach dem Tod seiner Frau Barbara ist der frühere US-Präsident George H.W. Bush in ein Krankenhaus gebracht worden. Er leidet an einer Blutinfektion - und liegt derzeit auf der Intensivstation.
 
 
  Außenminister treffen erstmals aufeinander

Maas und Cavusoglu reden über türkischen Wahlkampf

 
Ein weiterer türkischer Wahlkampf steht bevor. Bedeutet das erneut Ärger für die deutsch-türkischen Beziehungen? Der neue Bundesaußenminister Heiko Maas hat in New York nun erstmals seinen türkischen Amtskollegen Mevlüt Cavusoglu getroffen. 
 
 
  Punktsieg für Trump

Senatsausschuss ebnet Weg für Pompeo als US-Außenminister

 
Mit knapper Mehrheit hat sich der Auswärtige Ausschuss des US-Senats für die Ernennung von CIA-Chef Mike Pompeo zum Außenminister ausgesprochen. Damit erringt US-Präsident Donald Trump einen Punktsieg.
 
 
  Nach antisemitischen Vorfällen

Deutschland trägt Kippa

 
Für Angela Merkel sind judenfeindliche Angriffe von Arabern ein besonders bitteres Problem. Dieser Antisemitismus kam verstärkt mit Flüchtlingen nach Deutschland, denen Merkel Schutz vor Krieg geboten hat. Nun ist ein Zeichen nötig.
 
 
  Athen

Das Spiel mit dem Feuer in der Ägäis

 
Die Nato-Partner Griechenland und Türkei streiten erbittert um Hoheitsrechte. Die Sorge vor einer militärischen Konfrontation wächst.
 
 
  Analyse

Die Hetzerinnen

 
Die Rolle von Frauen im Extremismus wird oft unterschätzt. Doch dem NRW-Verfassungsschutz bereiten sie zunehmend Kopfzerbrechen, vor allem im Salafismus. Die Landesregierung will das Problem bundesweit thematisieren.
 
 
Am Nachmittag
mit Nina Tenhaef
Nachricht schreiben
Wetter
7°C / 16°C
Kreis Kleve
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln
 
Weitere Nachrichten