Konflikt entschärft

Israel entfernt Metalldetektoren am Tempelberg

 
Israel lenkt ein und beendet den umstrittenen Einsatz von Metalldetektoren am Eingang zu den heiligen Stätten in Jerusalem. Die Palästinenser sahen darin einen Versuch Israels, mehr Kontrolle über den Tempelberg zu gewinnen. Bei Protesten starben mehrere Menschen.
 
 
  Knappe Merheitsverhältnisse

Trump drängt Senat zu Abstimmung über "Obamacare"

 
Der amerikanische Präsident Donald Trump erhöht den Druck auf den Senat: Er will ihn dazu drängen, am Dienstag über ein Gesetz zur Ablösung der Krankenversicherung "Obamacare" abzustimmen.
 
 
  Digitaler Unterricht

Lehrerchef will Schulbücher abschaffen

 
Der Präsident des Lehrerverbandes äußert sich über die digitale Schule und das sinkende Niveau von Abiturienten. Das klassische Schulbuch hat für ihn ausgedient.
 
 
  Militär-Stützpunkt in der Türkei

Nato will im Streit um Besuchsrecht für Konya vermitteln

 
Jetzt schaltet sich auch Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg ein und bemüht sich um eine Lösung im Streit zwischen der Türkei und Deutschland über den Besuch von Bundestagsabgeordneten auf dem türkischen Nato-Stützpunkt Konya.
 
 
  Prozess in Istanbul begonnen

"Cumhuriyet"-Journalisten drohen bis zu 43 Jahre Haft

 
Nach mehr als 250 Tage in Haft hat in Istanbul der Prozess gegen zahlreiche Mitarbeiter der regierungskritischen türkischen Zeitung "Cumhuriyet" begonnen. Der Auftakt am Montag in Istanbul wurde von scharfer internationaler Kritik begleitet.
 
 
  Bundestagswahl 2017

Merkel kündigt mehr als 50 Wahlkampfauftritte an

 
Mehr als 50 Kundgebungen bundesweit wird Kanzlerin Angela Merkel im Bundestagswahlkampf absolvieren - davon neun in Bayern. Der Auftakt ist am 12. August in Dortmund bei einer Veranstaltung mit der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA).
 
 
  Linda W. aus Sachsen

16-jährige Deutsche bereut IS-Anschluss

 
Die 16-jährige mutmaßliche IS-Anhängerin Linda W. aus Deutschland hat sich einem Medienbericht zufolge von der Islamisten-Miliz losgesagt. Mittlerweile wurde ihre Identität und die einer weiteren Deutschen offiziell bestätigt. Der Generalbundesanwalt hat die Ermittlungen übernommen.
 
 
  AfD-Chefin

Frauke Petry steht zu umstrittenem Wahlplakat

 
AfD-Chefin Frauke Petry steht trotz massiver Kritik auch aus der eigenen Partei zu einem umstrittenen Wahlplakat, das sie mit ihrem zwei Monate alten Sohn zeigt. Das bestätigte ihr Sprecher am Montag. 
 
 
  Polens Präsident blockiert Gesetze

Andrzej Duda legt Veto gegen umstrittene Justizreform ein

 
Überraschende Wende im polnischen Justizstreit: Polens Präsident Andrzej Duda wird die umstrittene Justizreform der Regierung größtenteils blockieren.
 
 
  Afghanistan

Mindestens 24 Tote bei Explosion in Kabul

 
In der afghanischen Hauptstadt Kabul sind bei einer schweren Explosion in der Nähe des Hauses des stellvertretenden Regierungsgeschäftsführers mindestens 24 Menschen getötet worden.
 
 
Die Nacht
Nachricht schreiben
Wetter
13°C / 19°C
Kreis Kleve
Verkehr
A1
Kölner Ring: Dortmund - Köln
 
Weitere Nachrichten